Menü
Pressemeldungen Stockerau

Spendenaktion im Landesklinikum Stockerau

STOCKERAU – Traditionell konnten im Dezember 2016 und Jänner 2017 wieder großzügige Spendenbeträge im Landesklinikum Stockerau gesammelt und an zwei bedürftige Familien im Bezirk überreicht werden.

Dieses Jahr wurden gleich 2 Spendenaktionen durch Mitarbeiterinnen des Klinikums ins Leben gerufen:
Einerseits fand auch heuer wieder zwischen 1. und 24. Dezember ein karitativer Weihnachtsbasar, organisiert durch Frau Christine Bauer statt. Seit Oktober wurden dafür bereits allerlei Verkaufsstücke von Mitarbeitern des Hauses gesammelt, gebastelt und gehandarbeitet, die dann im Foyer des Klinikums von Besuchern, Patienten und Personal käuflich erworben werden konnten. Begleitet wurde der Basarverkauf durch selbstgemachte Bäckereien, Punsch, Tee & Kaffee.

Als zweite Spendenaktivität wurde bereits seit Juli 2016 am Klinikstandort Stockerau eine Stöpsel-Sammelaktion für den guten Zweck gestartet. Initiiert und durchgeführt wurde die Sammlung von Frau Petra Jedinger, die regelmäßig Plastik-Spenden annimmt und an die Firma Metran GmbH (Rohstoffaufbereitung) in Amstetten weiterleitet. Dort wird aus den gesammelten Plastikteilen Granulat fabriziert, welches in verschiedenen weiteren Betrieben verarbeitet wird. In den 6 Monaten wurden bereits 1000kg Behälter & Stöpsel gesammelt!

Der Erlös von insgesamt  € 1.900,-- wurde an zwei bedürftige Familien im Bezirk gespendet.

 

Bildtext
v.l.n.r.  Bauer Christine (LK Stockerau) initiierte die Spende für Familie Alois Kargl und Julian Kargl, kfm. Dir. Anton Hörth
v.l.n.r. Gerhard Brey (Sammelstelle Plastikteile), Petra Jedinger (LK Stockerau).


Medienkontakt
Doris Feigl
Landesklinikum Korneuburg-Stockerau
Tel.: +43 (0)2266 9004 11030
E-Mail: presse(at)stockerau.lknoe.at